Proactive investorsLogo Proactive Investors Germany Website

Search field
Get Adobe Flash Player Download
Flash
Player ►

And
Enable
Javascript

Additional information
Weitere Informationen
Markt: TSX
Sektor: Bergbau
EPIC: LYD
Nachrichten: Aktuell nachrichten
Website: Lydian International
weitere Artikel: 14-10-201318-09-201321-06-2013
Lydian International

Lydian International

Lydian International is a mineral exploration and development company with expertise and a proven track record in discovering and developing new gold projects in unfamiliar and frontier settings. The Company is currently focussed on developing its Amulsar gold discovery in southern Armenia. The Amulsar project was a new discovery made by Lydian in 2006 and currently hosts a Proven and Probable open pit reserve of 2.3M Oz Gold at 0.8 g/t and 9.98M Oz Silver at 3.4 g/t. Mineral reserves at Amulsar are commonly surrounded laterally and sometimes at depth by a halo of Inferred category resource. Gold resource estimates, at a 0.3 g/t gold cut-off are 1.9M Oz Gold at 1.0 g/t in Measured, 0.6 M Oz at 1.0 g/t Gold in Indicated and 1.8M Oz Gold at 0.8 g/t in Inferred. All resource and reserve figures are as of March 2013. The 2012 drill program has focused on infill drilling those areas of Inferred category resources residing within the current Feasibility Study pit-shell with the aim being to convert them to mineral reserves. The project still remains open in all directions, including at depth with a small drill program set for 2013 and production planned for H2/15 – H1/16.

 

Click to read recent Mediamax Article on Lydian's successful investments in Armenia

Klicken Sie hier für die vollständige Analyse von LYDIAN INTERNATIONAL
Tuesday, October 15, 2013

Firma Q&A Weiterhin gute Aussichten bei Lydian, schätzt Coughlin

von

Lydian International (TSE:LYD) gab bekannt, dass die armenische Regierung nach Einsetzen eines gemeinsamen Arbeitsausschusses ihren anvisierten Standort für eine Haldenlaugungsanlage für Amulsar befürwortete. Proactive Investors (PI) sprach mit Chief Executive Tim Coughlin (TC)

über die Bedeutung dieser Entwicklung für das Goldunternehmen.

TC: Der Arbeitsausschuss wurde eingerichtet, um eine weitere Haldenlaugungsanlage für Amulsar ausfindig zu machen, da durch einen Wassertunnel, der dieses Projekt durchschneidet, eine Pufferzone angelegt worden war. In einem zwei Monate langem Verfahren überprüften Regierungsmitglieder zusammen mit unserem technischen Team alle möglichen Alternativen für ein Haufenlaugungssystem für das Projekt und entschieden sich dann für eine davon, eine Talschutt Haldendeponie. Es ist im Vergleich zu anderen ein guter Talschutt. Wir sind der Meinung, dass es uns nicht mehr kostet, als alle vorhergehenden Konzepte. Wir hoffen, dass die Ingenieure die Kosten noch weiter senken können, sodass der Preis dem unseres vorherigen Standorts gleichkommt. Ich denke, dass der Prozeß Lydian und die Regierung einander näher brachte.

PI: Vom armenischen Vizepremierminister waren doch positive Kommentare bezüglich der sozialen Programme des Amulsarprojekts zu hören.

TC: Ja, glücklicherweise. Es ist schön, dass wir für die Arbeit, die wir in den vergangenen zirka sieben Jahren in den Gemeinden leisteten, Anerkennung finden. Dazu gehören mehrere Initiativen, darunter der Bau von Kindergärten und landwirtschaftliche Programme, die wir gemeinsam mit der HDP-Stiftung durchführen. Was die Umwelt angeht, so haben wir gerade eine detailiere Umwelt- und Sozialverträglichkeitsprüfung nach Equator Principles, einem freiwilligen Branchenstandard, der auf den Umwelt­ und Sozialstandards der Weltbankgruppe basiert, durchgeführt. Dieser Prozeß verlief über einen Zeitraum von drei Jahren.

PI: Die Marktverhältnisse sind momentan sehr schwierig, aber Lydian bietet Investoren immer noch sehr gute Aussichten.

TC: Die Marktsituation ist schlimm, die Schlimmste, die ich jemals erlebte. Ja, ich bin der Meinung, dass Lydian Investoren immer noch gute Aussichten bietet. Die Kommentare die jemand, der auf den Märkten sehr geschätzt wird, kürzlich auf einer Konferenz abgab, klingen mir noch in den Ohren: „Wir stecken in einer Baisse. Man muss die Leute zum Kauf überreden.“

 

Aus welchen Gründen auch immer zwingt uns die menschliche Natur anscheinend dazu, unsere Aktien dann zu verkaufen, wenn der Preis niedrig ist und sie zu kaufen, wenn er hoch ist. Wenn ein Investor diese geistige Anpassung schafft, wonach sucht er dann auf diesem Markt? Ich glaube, wir suchen nach guten Projekten, logischerweise, aber was ist ein gutes Projekt? Etwas mit niedrigen betrieblichen Kosten in einem Umfeld, in dem der Goldpreis unter bedeutendem Druck steht, also die Gesamtkosten, denke ich. Als wir sie das letzte Mal berechneten, lagen Lydians betriebliche Kosten bei 470 USD pro Unze und unsere Gesamtkosten zwischen 700 USD und 800 USD pro Unze. Es ist also ein hoch rentables Projekt, das weiter steigt. Ich glaube, die gesamten Ressourcen betragen zurzeit 4,1 Millionen Unzen, also die Ressourcen in den angezeigten, abgeleiteten und gemessenen Kategorien, und einige der Bohrergebnisse, die den Investoren in diesem Jahr zur Verfügung standen, legen eindeutig nahe, dass sie im Streichen und in die Tiefe offen ist.  Ja, ich bin der Meinung, dass Lydian weiterhin gute Aussichten bietet.

AddThis Feed Button
Bitte klicken Sie hier um künftige Artikel über Lydian International zu bekommen.

Weitere Nachrichen zum Thema Lydian International


Weitere Nachrichen zum Thema Lydian International

Mehr Nachrichten ►

Anleger, die diese Artikel gelesen haben, schauten auch an:

You need the Flash Player version 8.0.0.0 or higher and a JavaScript enabled browser to view this content

Keine Anlageberatung, Offenlegung

Auf dem Webangebot wird weder eine persönliche Finanzberatung, noch eine Anlageberatung bereitgestellt. Die bereitgestellten Informationen berücksichtigen nicht den individuellen Charakter Ihrer Anlageziele, Finanzsituation oder Anlagebedürfnisse.

Es obliegt Ihnen zu bewerten, ob die auf diesem Webangebot enthaltenen Informationen für Ihre individuellen Anlageziele, Finanzsituation oder Anlagebedürfnisse geeignet sind. Sie sollten diese Bewertung vornehmen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, die auf den auf dem Webangebot enthaltenen Informationen basiert. Sie können diese Bewertung entweder selbst vornehmen oder die Unterstützung eines unabhängigen Finanzberaters in Anspruch nehmen.

Die Informationen auf diesem Webangebot stellen keine Empfehlung zur Anlage in einem der Unternehmen oder Finanzprodukte dar, die im Rahmen des Webangebots vorgestellt oder erwähnt werden.

Autoren von Beiträgen, die Teil des Webangebots sind, können selbst für eigene Rechnung am Handel mit Anlageinstrumenten in Unternehmen beteiligt sein, die in dem Beitrag behandelt werden. Im Falle von Proactive Investors bereitgestellten Inhalten wird auf solche, zum Zeitpunkt des Erscheinens bestehende Handelspositionen des Autors in dem Beitrag ausdrücklich hingeweisen. Dies ist jedoch nicht der Fall für Beiträge, die von Nutzern oder anderen Dritten in den Teilen des Webangebots erscheinen, das für solche Beiträge offensteht (z.B. Benutzer- und Diskussionsforen).