Proactive investorsLogo Proactive Investors Germany Website

Search field
Get Adobe Flash Player Download
Flash
Player ►

And
Enable
Javascript

Additional information
Weitere Informationen
Markt: TSX
Sektor: Bergbau
EPIC: LYD
Nachrichten: Aktuell nachrichten
Website: Lydian International
weitere Artikel: 14-10-201318-09-201321-06-2013
Lydian International

Lydian International

Lydian International is a mineral exploration and development company with expertise and a proven track record in discovering and developing new gold projects in unfamiliar and frontier settings. The Company is currently focussed on developing its Amulsar gold discovery in southern Armenia. The Amulsar project was a new discovery made by Lydian in 2006 and currently hosts a Proven and Probable open pit reserve of 2.3M Oz Gold at 0.8 g/t and 9.98M Oz Silver at 3.4 g/t. Mineral reserves at Amulsar are commonly surrounded laterally and sometimes at depth by a halo of Inferred category resource. Gold resource estimates, at a 0.3 g/t gold cut-off are 1.9M Oz Gold at 1.0 g/t in Measured, 0.6 M Oz at 1.0 g/t Gold in Indicated and 1.8M Oz Gold at 0.8 g/t in Inferred. All resource and reserve figures are as of March 2013. The 2012 drill program has focused on infill drilling those areas of Inferred category resources residing within the current Feasibility Study pit-shell with the aim being to convert them to mineral reserves. The project still remains open in all directions, including at depth with a small drill program set for 2013 and production planned for H2/15 – H1/16.

 

Click to read recent Mediamax Article on Lydian's successful investments in Armenia

Klicken Sie hier für die vollständige Analyse von LYDIAN INTERNATIONAL
Friday, June 21, 2013

Die Geschichte von Lydian zeigt, wie das Schicksal sich gegen einige unserer faszinierendsten Erschließer von Goldminen verschworen hat

von

Die Götter scheinen sich zurzeit gegen neue Goldunternehmen verschworen zu haben.

Die Preise für Edelmetalle gehen zurück, während gleichzeitig das Zeitalter des schnellen Geldes zu Ende zu gehen scheint. Equity-Bewertungen, die nie vollständig auf Preisaufschwünge der Goldunze reagierten, legen nun jedoch problemlos den Rückwärtsgang ein. Die Marktunruhen im Zuge des Plans der Fed-Pläne, die Anlagenkäufe zurückzuschrauben aufgekommen waren, trafen die Bergarbeiter hart und die kommenden Explorations- und Fördergesellschaften härter. Um das Trio der schlechten Nachrichten komplett zu machen, sorgte die Neugewichtung des Market Vectors® Junior Gold Miners ETF bei den kleineren notierten Unternehmen in diesem Bereich für weitere Schmerzen. Der von Eingeweihten als GDXJ bekannte passiv gemanagte Fond (Exchange Traded Funds) stellt für die öffentlich gehandelten kleinen Mid Cap Goldunternehmen ein Risiko dar. Die am heutigen Freitag stattfindende Neugewichtung wirkt sich auch auf ihre Konstituenten aus.

Es wird erwartet, dass Large Caps wie die Gold Resource Corp und Petropavlovsk (LON:POG) im Kommen sind und kleiner Firmen wie Orezone (TSE:ORE) und Gran Colombia (TSE:GCM) das Feld verlassen. Für Lydian International (TSE:LYD), die Proactive genau verfolgte, bedeutet die GDXJ-Neugewichtung, dass etwa 1,9 Mio. ihrer Aktien auf den Markt gelangen. Die Aussichten auf diese Umstrukturierung drückten in den vergangenen Wochen die Aktienpreise. Es wird eine Weile dauern, bis der Überhang von einem Handelsvolumen von achteinhalb Tagen abgebaut ist. Dies ändert jedoch nichts an Lydians Basiswerten, sondern stellt eine Gelegenheit für diejenigen dar, die bereits von den Vorteilen des Unternehmens überzeugt sind. Das Flaggschiffprojekt Amulsar in Armenien entwickelt sich zu einem Goldprojekt von Weltklasse. Es verfügt über 1,85 Mio. Unzen Edelmetall in der gemessenen Kategorie und weitere 1,8 Mio. in den abgeleiteten und angezeigten Kategorien, seine wirtschaftlichen Eckdaten verdeutlichen seine Rentabilität. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 750 USD pro Unze gegenüber einem Durchschnitt von 1.211 USD pro Unze für andere Produzenten. Auf der gängigeren Basis der betrieblichen Kosten macht sich Lydian mit 469 USD pro Unze besser als seine Konkurrenten, der weltweite Durchschnitt liegt laut RBC Capital bei 738 USD. Lydian Chief Executive Tim Coughlin verlautete vor Kurzem, dass dieser Vergleich belegt, „wie erstaunlich robust das Projekt ist”. RBCs Rechnungen stützen sich allerdings auf die Machbarkeitsstudie des letzten Jahres. Lydian arbeitet an der Aktualisierung dieser Studie im Laufe des dritten Quartals. In der Zwischenzeit führen potentielle Projektfinazierer die notwendigen Due Diligence Prüfungen durch und kommerzielle Banken und bedeutende Aktionäre besuchten vor Kurzem den die geplante Goldmine. Anfang des Monats besuchten Vertreter der beiden bedeutenden Aktionäre bei Lydian, der Weltbanktochter International Finance Corporation (IFC) und der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBWE), die geplante Goldmine. Die Firma begann ihr 2013 Bohrprogramm, im Zuge dessen 20.000 Meter Bohrungen vorgenommen werden. Es läuft bis Ende November und es wird erwartet, dass bereits im kommenden Monat die ersten Resultate vorliegen.

 

 Das Ziel ist die Erschließung der tieferen Geheimnisse des Vorkommens. Mit einem Hochleistungs-RC-Bohrer wird in über 450m Tiefe gebohrt. „Wir sind völlig in die Tiefe offen“, sagte CEO Coughlin gegenüber Proactive Anfang der Woche. „Das ist das Spannende. Wir wissen nicht wirklich, was wir da unten vorfinden. Das tiefste bislang gebohrte Loch wies noch gute Goldgehalte und gutes oxidiertes Material auf. Insbesondere unter dem Erato-Gebiet finden wir voraussichtlich gute, tiefe und lange Golddurchschneidungen.“ Es bleibt zu hoffen, dass der Markt endlich den von Lydian erzielten Fortschritt anerkennt.

AddThis Feed Button
Bitte klicken Sie hier um künftige Artikel über Lydian International zu bekommen.

Weitere Nachrichen zum Thema Lydian International


Weitere Nachrichen zum Thema Lydian International

Mehr Nachrichten ►

Anleger, die diese Artikel gelesen haben, schauten auch an:

You need the Flash Player version 8.0.0.0 or higher and a JavaScript enabled browser to view this content

Keine Anlageberatung, Offenlegung

Auf dem Webangebot wird weder eine persönliche Finanzberatung, noch eine Anlageberatung bereitgestellt. Die bereitgestellten Informationen berücksichtigen nicht den individuellen Charakter Ihrer Anlageziele, Finanzsituation oder Anlagebedürfnisse.

Es obliegt Ihnen zu bewerten, ob die auf diesem Webangebot enthaltenen Informationen für Ihre individuellen Anlageziele, Finanzsituation oder Anlagebedürfnisse geeignet sind. Sie sollten diese Bewertung vornehmen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, die auf den auf dem Webangebot enthaltenen Informationen basiert. Sie können diese Bewertung entweder selbst vornehmen oder die Unterstützung eines unabhängigen Finanzberaters in Anspruch nehmen.

Die Informationen auf diesem Webangebot stellen keine Empfehlung zur Anlage in einem der Unternehmen oder Finanzprodukte dar, die im Rahmen des Webangebots vorgestellt oder erwähnt werden.

Autoren von Beiträgen, die Teil des Webangebots sind, können selbst für eigene Rechnung am Handel mit Anlageinstrumenten in Unternehmen beteiligt sein, die in dem Beitrag behandelt werden. Im Falle von Proactive Investors bereitgestellten Inhalten wird auf solche, zum Zeitpunkt des Erscheinens bestehende Handelspositionen des Autors in dem Beitrag ausdrücklich hingeweisen. Dies ist jedoch nicht der Fall für Beiträge, die von Nutzern oder anderen Dritten in den Teilen des Webangebots erscheinen, das für solche Beiträge offensteht (z.B. Benutzer- und Diskussionsforen).