Proactive investorsLogo Proactive Investors Germany Website

Search field
Get Adobe Flash Player Download
Flash
Player ►

And
Enable
Javascript

Additional information
Weitere Informationen
Markt: TSX-V
Sektor:
EPIC: MRO
Nachrichten: Aktuell nachrichten
Website: Millrock Resources
weitere Artikel: 22-06-201212-06-201225-05-2012
Millrock Resources

Millrock Resources

Millrock Resources Inc ist an der TSX Venture notiert. Es konzentriert sich auf die Exoploration von Projekten für 'Joint Venture'. Es konzentriert sich auch auf die Entdeckung und die Entwicklung von wichtigen Gold und Kupfer Lagerstätten (in Alaska und Arizona).
Mit seinem 'Project Generator Model' hat Millrock gutes Potenzial, um Shareholder Value" zu bieten, durch die Entdeckung von weltklassen Lagerstätten. Alaska beherbergt mehrere Minen und Lagerstätten von globalen Bedeutung, aber es ist hauptsächlich unerforscht. In Arizona, zielt 'Millrock' Lagerstätten, die in der Mitte der Porphyr-Kupfer Bergbau-Lagen liegen, um die nächste Generation von Minen dort zu entwickeln.

Tuesday, October 18, 2011

Millrock Resources und Vale planen gemeinsame Kupfer- und Goldexploration in Alaska

von Andre Lamberti company news image

Millrock Resources (CVE:MRO, FFT:6LM) hat ein strategisches Partnerschaftsabkommen mit der kanadischen Tochter des brazilianischen Metallunternehmens Vale (NYSE:VALE), zur Erkundung von Kupfer-und Goldvorkommen in Alaska abgeschlossen.

Millrock und Vale Exploration Canada werden im Süden des US Bundesstaates die Alaskakette Bergregion und die Alaska-Halbinsel erkunden.

Vale wird Millrocks Erkundungsarbeiten im ersten Jahr mit mindestens US$1 Million unterstützen und kann in zweiten Jahr weitere US$1 Million zuschiessen.

In darauffolgenden Jahren kann Vale weitere Beiträge leisten, deren Höhe noch verhandelt werden muss.

Sobald Millrock ein potenzielles Projekt identifiziert, hat Vale eine 180-Tage-Frist, das Projekt zur Weiterführung zu akzeptieren. Dies kann für mehrere Projekte gelten. Wenn die Partner sich auf ein Projekt einigen, wird die Lizenz in Millrocks Händen verbleiben, während Vale das Recht erhält, einen Mehrheitsanteil and dem Projekt zu verdienen.

Vale erhält 65% des jeweiligen Joint Ventures, wenn es Millrock US$200,000 zahlt und über drei Jahre Explorationsausgaben in Höhe von US$3.5 Millionen übernimmt. Der Anteil kann daraufhin auf 75% erhöht werden, indem Vale weitere Explorations- und Entwicklungskosten trägt, bis eine Machbarkeitsstudie fertiggestellt ist. 

Weitere Kosten werden von beiden Partnern entsprechend der Anteilsstruktur getragen.

Wenn ein Partner seinen Projektanteil auf weniger als 10% verringert, wird er in eine 2% Produktionstantieme für Gold, Silber, Platin, Palladium and Rhodium verwandelt sowie 1% für alle anderen Metalle.

Millrock hat 12  aktive Explorationsprojekte, acht Gold- und Kupferliegenschaften in Alaska sowie vier Kupferprospekte in Arizona.

AddThis Feed Button
Bitte klicken Sie hier um künftige Artikel über Millrock Resources zu bekommen.

Weitere Nachrichen zum Thema Millrock Resources


Weitere Nachrichen zum Thema Millrock Resources

Mehr Nachrichten ►

Anleger, die diese Artikel gelesen haben, schauten auch an:

You need the Flash Player version 8.0.0.0 or higher and a JavaScript enabled browser to view this content

Keine Anlageberatung, Offenlegung

Auf dem Webangebot wird weder eine persönliche Finanzberatung, noch eine Anlageberatung bereitgestellt. Die bereitgestellten Informationen berücksichtigen nicht den individuellen Charakter Ihrer Anlageziele, Finanzsituation oder Anlagebedürfnisse.

Es obliegt Ihnen zu bewerten, ob die auf diesem Webangebot enthaltenen Informationen für Ihre individuellen Anlageziele, Finanzsituation oder Anlagebedürfnisse geeignet sind. Sie sollten diese Bewertung vornehmen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, die auf den auf dem Webangebot enthaltenen Informationen basiert. Sie können diese Bewertung entweder selbst vornehmen oder die Unterstützung eines unabhängigen Finanzberaters in Anspruch nehmen.

Die Informationen auf diesem Webangebot stellen keine Empfehlung zur Anlage in einem der Unternehmen oder Finanzprodukte dar, die im Rahmen des Webangebots vorgestellt oder erwähnt werden.

Autoren von Beiträgen, die Teil des Webangebots sind, können selbst für eigene Rechnung am Handel mit Anlageinstrumenten in Unternehmen beteiligt sein, die in dem Beitrag behandelt werden. Im Falle von Proactive Investors bereitgestellten Inhalten wird auf solche, zum Zeitpunkt des Erscheinens bestehende Handelspositionen des Autors in dem Beitrag ausdrücklich hingeweisen. Dies ist jedoch nicht der Fall für Beiträge, die von Nutzern oder anderen Dritten in den Teilen des Webangebots erscheinen, das für solche Beiträge offensteht (z.B. Benutzer- und Diskussionsforen).